Deutsch
Twitter Google+ Youtube Patreon

2010

Lasagne (Deutsch)

| Comments

Lasagne

Hallo Kochfans.

Diese Woche gibt es etwas ganz besonderes für euch:

Ich war unterwegs um mit ein paar netten Kindern gemeinsam eine leckere Lasagne zu kochen (das Lieblingsgericht von Lisa).

Falls ihr auch einmal besuch von mir bekommen wollt, dann schreibt mir an: outdoor@casualkitchen.de

Eigentlich kein klassisches Casual Kitchen Rezept, da es sich nur schwer Abends noch “schnell” erledigen lässt, dennoch ein leckeres, einfaches Rezept. Vielleicht für das Wochenende?

Alles weitere gibts wie immer nach der Pause…


2011

Nudeln Mit Champignon-Thunfisch Sauce (Deutsch)

| Comments

Nudeln mit Champignon-Thunfisch Sauce

Nudeln mit Champignon-Thunfisch Sauce

Hallo Kochfans.

Diese Woche gibt es ein suuper schnelles Gericht. Und wie könnte es anders sein es ist an sich das Lieblingsgericht der meisten Leute:

Pasta. Diesmal mit einer leckeren Champignon-Thunfisch Sauce.

Das besondere an diesem Rezept ist, dass es viele Variationsmöglichkeiten zulässt und dennoch ganz simpel bleibt. Sei es nun mit Steinpilzen, ohne Thunfisch, oder vielleicht mit einer gebratenen Hühnchenbrust dazu? Es bleibt immer lecker und simpel.

Alles weitere nach der Pause ;)


Pasta E Pesto (Deutsch)

| Comments

Pasta e Pesto

Hallo Kochfans!

Wie versprochen wird es diese Woche wieder italienisch bei Casual Kitchen. Ich habe für euch einen italienischen Klassiker gekocht: Pasta mit Pesto.

Dabei habe ich das Pesto leicht abgewandelt und mit Cashew-Kernen statt Pinien-Kernen zubereitet. Das ist zwar nicht ganz das Original (aus Genua), aber eine günstigere und leckere Alternative.

Das tolle an Pesto ist, dass es zum einen sehr schnell in der Zubereitung ist, auf der anderen Seite aber auch gerne einmal ein paar Tage gelagert werden kann. Und es ist super nicht nur für Pasta sondern auch als Sauce für Salate und einfach als Brotaufstrich.

Alles weitere wie immer nach der Pause ;)


Mediterraner Pastasalat Mit Hühnchenbrust Im Speckmantel (Deutsch)

| Comments

Mediterraner Pastasalat mit Hühnchenbrust im Speckmantel

Hallo Kochfans!

Ein bisschen Improvisation beim kochen schadet ja nie und manchmal muss man beim einkaufen noch die Planung abändern. So erging es mir diese Woche, aber der findige (Hobby-) Koch weiss mit den vorhandenen Zutaten spontan etwas zu zaubern. Und so wurde es diese Woche, statt einem leckeren Auflauf mit Bärlauchpesto, eine Variation eines mediterranen Nudelsalats. Ergänzt wird das ganze mit einem super saftigen Hühnchenbrustfilet im Speckmantel. LECKER!

Ihr seht, es macht überhaupt nichts, wenn es einmal nicht so klappt wie man denkt. Wichtig ist, die Zutaten zu kennen und zu Wissen wie was schmeckt und welche Kombinationen gemeinsam harmonieren. Dabei darf dann auch ruhig einmal etwas daneben gehen. Kein Koch (und keine Großmutter) konnte das von Anfang an und kein gericht ist direkt beim ersten Versuch perfekt gewesen. Eines der elementaren Dinge in der Küche sollte immer die Improvisation sein. Rezepte sind mehr Empfehlungen als Arbeitsanweisungen (beim backen sollte man da aber etwas vorsichtiger sein) und jeder kann es so kochen wie es ihm/ihr schmeckt.


Linguine Mit Zucchini-Champignon Sauce (Deutsch)

| Comments

Linguine mit Zucchini-Champignon Sauce

Hallo Kochfans!

Zuerst einmal: Entschuldigung, dass es so lange gedauert hat dieses mal. Leider gab es einen Trauerfall in meiner Familie und daher hatte ich kaum Zeit, die finalen Schritte für das aktuelle Video anzugehen.

Nichts desto trotz darf ich euch heute ein leckeres Zucchini Rezept vorstellen:

Linguine mit Zucchini-Champignon Sauce

Ich kann euch sagen: Ich liebe es. Gerade die Zucchini zählt zu meinem absoluten Lieblingsgemüse.

Alles weitere wie immer nach der Pause.


Linguine Mit Kapern-Tomaten Sauce Und Salsiccia (Deutsch)

| Comments

Linguine mit Kapern-Tomaten Sauce und Salsiccia

Hallo Kochfans!

Manchmal hat man einfach Zutaten im Schrank, die verkocht werden müssen. Oder aber man hat nichts eingekauft und muss das verkochen was man da hat.  Gerade dann, sind Pasta-Gerichte eine schnelle und einfache Lösung. Sie sind vielfältig varriierbar, schnell, meistens relativ Gesund und schmecken an sich immer.

So habe auch ich diese Woche einmal in diese Trickkiste gegriffen und mit dem Rest der leckeren Salsiccia, die ich auch gerne mal aufs Brot esse, eine klasse Pasta-Sauce gezaubert. Ein paar Linguine dazu und fertig.

Seht selbst:


Krawattennudeln Mit Brokkoli Und Kartoffeln (Deutsch)

| Comments

Krawattenudeln mit Brokkoli und Kartoffeln

Hallo Kochfans!

Die meisten Pastagerichte sind immer gleich:

Nudeln kochen, in einer Pfanne/einem Topf eine Sauce kochen. Nudeln dazu geben. Käse drüber. Fertig.

Nicht so unser heutiges Gericht:

Wären die Frühlingszwiebeln nicht, bräuchte man nur einen großen Topf. Und eine richtige Sauce gibt es eigentlich auch nicht. Dafür enthält das Gericht viel tolles (Winter-) Gemüse und ist super einfach in der Zubereitung.

Ganz besonders hat mir der Kniff mit dem Salat gefallen. Den Salat quasi im heissen Kochwasser welken zu lassen ist schon ungewöhnlich. Geschmacklich ist diese Idee aber eine absolute Note EINS mit Sternchen.


2012

Pastasalat Mit Grünem Spargel (Deutsch)

| Comments

Pastasalat mit grünem Spargel

Hallo Kochfans!

Heute habe ich ein weiteres, tolles Rezept für den sommerlichen Grillabend für euch vorbereitet:

Einen Pastasalat mit knackigem, grünem Spargel und Frühlingszwiebeln. 

Schnell gemacht, selbst in großen Mengen, und geradezu ideal für das nächste Griffest. Egal ob kalt oder warm, egal wie lange man ihn ziehen lässt. Er schmeckt immer toll und verträgt auch ohne weiteres das warme Wetter. Dabei ist er schön leicht und gesund und passt zu jeglicher Beilage (Fleisch, Fisch, Gemüse,…) vom Grill. 


Weisswein-Linguine Mit Spargel (Absorptionsküche) (Deutsch)

| Comments

Weisswein-Linguine mit Spargel (Absorptionsküche)

Hallo Kochfans!

Dass man eigentlich trockene Nudeln im Ofen noch backen kann, hätte selbst ich nicht gedacht… Was soll denn da noch passieren. Sind die Nudeln nicht sowieso schon trocken???

Entsprechend ungläubig war ich, als ich dieses Rezept zum ersten mal gesehen habe. Die Nudeln backen, um sie dann am Ende in Wein zu kochen?

Und trotzdem (oder gerade deswegen) wollte ich das Rezept unbedingt ausprobieren. Es reizt einfach, neue Pfade zu beschreiten und neue Erfahrungen zu sammeln. Und die Kombination von Nudeln, Spargel, Zucchini und Tomaten kann ja so falsch auch nicht sein.

Und wie ihr sehen werdet, hat sich das ganze auch wirklich gelohnt…