Deutsch
Twitter Google+ Youtube Patreon

2011

Lachs in Safran-Dill-Sauce Mit Reis Und Blätterteigfischchen (Deutsch)

| Comments

Lachs in Safran-Dill-Sauce mit Reis und Blätterteigfischchen

Lachs in Safran-Dill-Sauce mit Reis und Blätterteigfischchen

Hallo Kochfans!

Diese Woche ist bei mir Fischwoche!

Obwohl ich nicht unbedingt der Fischfreund bin, spüre ich ab und zu den Drang ein Fischgericht zu zaubern. Mein Lieblingsrezept ist dann eigentlich immer:

Lachs in Safran-Dill-Sauce mit Reis und Blätterteigfischchen

Warum?

Zum einen liebe ich Lachs, zum anderen ist die Sauce dazu einfach nur ein Gedicht. Und nicht zuletzt ist es innerhalb von wenigen Minuten fertig. Also alles was ich bei Casual Kitchen bevorzuge.

Alles weitere dazu nach der Pause ;)


2012

Auf Der Haut Gebratener Lachs Mit Auberginen-Paprika Gemüse (Nach Allegra McEvedy) (Deutsch)

| Comments

Auf der Haut gebratener Lachs mit Auberguinen-Paprika Gemüse

Hallo Kochfans!

Normalerweise bin ich ja nicht so der Fischfan. So manchen Fisch esse ich gar nicht, und wenn dann nur gaaaanz selten. Aber ab und zu Packt mich die Lust und dann koche ich mir auch mal ein schönes Rezept mit Fisch. So auch heute.

Fisch mit Haut flößt vielen Leuten ganz großen Respekt ein. Viele wissen nicht wie er zu behandeln ist und haben Angst davor ihn zu verbrennen/verkochen. Deswegen möchte ich euch heute zeigen, wie man eine ganze Lachsseite zubereitet. Dazu gibt es ein super einfaches und leckeres Auberginen-Paprika Gemüse und Wildreis. 

Alles zwar etwas Arbeit, aber gar nicht schwer und das Endergebnis kann sich sehen lassen. Wenn ihr mal euren Freund/eure Freundin beeindrucken wollt, dann ist dieses Gericht ein garantierter Erfolg. 


Lachs Mit Dijon-Dill Kruste (Deutsch)

| Comments

Lachs mit Dijon-Dill Kruste

Lachs mit Dijon-Dill Kruste

Hallo Kochfans!

Fisch ist ein seltener Gast in meiner Küche. Und das nicht nur, weil die meisten Fischsorten heute überfischt sind, sondern weil ich nicht unbedingt ein Fischfan bin (was viele Leute überrascht, wenn sie hören wo ich geboren bin).

Diese Woche ist es aber mal wieder soweit und ich stelle euch ein kleines, schnelles Fischrezept vor:

Lachs mit Dijon-Dill Kruste, einem Zitronen-Kräuter Dip und Buttermais.

Durch die Kruste ist der Fisch im Ofen relativ geschützt, gleichzeitig wird ein Teil des Aromas an den Fisch abgegeben, sodass nicht nur die Kruste gut schmeckt sondern auch der Fisch ein zartes Senf-Dill Aroma hat.


Lachs-Fenchel-Kokos Curry (Deutsch)

| Comments

Lachs-Fenchel-Kokos Curry

Lachs-Fenchel-Kokos Curry

Hallo Kochfans!

Es ist Fisch Woche bei Casual Kitchen. Als bekannter Fan der asiatischen Küche, konnte ich das heutige Rezept einfach nicht ignorieren. Es ist angelehnt an die thailändische Küche, aber wohl eher eine modernere Interpretation:

Wir zaubern ein Lachs-Fenchel-Kokos Curry.

Die Kombination aus Lachs, Fenchel und Thai-Curry ist vermutlich keine klassische, es schmeckt aber trotzdem wahnsinnig gut. Das ganze besteht dabei aus wenig mehr als einem Lachsfilet, einem Glas Kokosmilch und einer Fenchel Knolle.

Und auch wenn Fenchel nicht jedermanns Sache ist, so kann ich euch versichern, dass der Fenchel in diesem Rezept geschmacklich nur eine Untergeordnete Rolle spielt. Kein starker Fenchelgeschmack sondern eher nur eine leichte Fenchelnote.

Zusammen mit einem schönen Reis und einem Glas Wein wird daraus ein tolles Abendessen bei Kerzenschein :)


Lachs Mit Knusprigem Kirsch-Couscous (Deutsch)

| Comments

Lachs mit knusprigem Kirsch-Couscous

Lachs mit knusprigem Kirsch-Couscous

Hallo Kochfans!

Ein komplettes Gericht in etwas über 10 Minuten kochen, ist das überhaupt möglich? Auf jeden Fall!

Und den Beweis möchte ich heute antreten: Wir machen ein wunderschönes, gebackenes Lachs-Filet mit einer schnellen Kirsch-Sauce und dazu einen knusprigen Kirsch-Couscous

Mit ein paar kleinen Tricks (wie etwa der Kirschmarmelade) kann man auch in so kurzer Zeit ein vollwertiges, gesundes Gericht zaubern. Ob nun für 2 oder für 4 Personen spielt dabei kaum eine Rolle. Einfach die Mengen verdoppeln, die Zeit bleibt quasi die selbe.

Passend dazu habe ich noch ein weiteres Highlight für euch: Ein neues Intro. Das alte wurde mir einfach zu langweilig und es sagt einfach auch viel zu wenig über das aus, was Casual Kitchen eigentlich sein soll. Schnelle Gerichte für jedermann, und das mit ganz viel Spass beim kochen!

Mein Fazit:

Den Fisch hätte es gar nicht gebraucht. War “nett” aber irgendwie nicht mein Ding. Mag daran liegen, dass ich bekanntlich nicht der Fischesser bin.

In den Couscous und die Sauce hätte ich mich aber echt rein legen können. Das mache ich bestimmt noch mal!!!!


2013

Gebackener Lachs Mit Grapefruit Salsa (Deutsch)

| Comments

Gebackener Lachs mit Grapefruit Salsa

Gebackener Lachs mit Grapefruit Salsa

Hallo Kochfans!

Die Winterpause ist endlich vorbei und deshalb geht es heute frisch, schnell und gesund in das Jahr 2013. Dazu habe ich euch ein ganz besonderes Rezept ausgesucht:

Einen zarten, saftigen (und echt gesunden!) Lachs, schön im Ofen gegart, mit einer fruchtigen Grapefruit Salse. Dazu einen roten Reis.

Die Bitterstoffe in der Grapefruit mögen wahrscheinlich nicht jedermanns Sache sein (meine waren sie nicht), sind aber wirklich sehr gesund. Die Salsa sollte man sich auch unbedingt für den Frühling/Sommer merken. Sie passt sehr gut zu Fleisch und gegrilltem Gemüse und ist dabei schnell gemacht und wirklich lange haltbar.

Tipp:

Roten Reis bekommt man in gut sortierten Asia-Supermärkten. Ansonsten geht aber auch anderer Reis.

Mein Fazit:

Seit einiger Zeit liebe ich gegrillten Lachs, weil er so schön einfach zu machen ist. Auch die selbstgemachte Grapefruitmarmelade war echt nicht schlecht. Nur die Bitterstoffe wurden mir irgendwann einfach zu viel. Vielleicht hab ich auch einfach zu viel von dem Zeug gegessen ;)


Lachs in Der Folie Gebacken (Deutsch)

| Comments

Lachs in der Folie gebacken

Lachs in der Folie gebacken

Hallo Kochfans!

Der Sommer ist ja nicht mehr weit und damit gibt es auch wieder frische Tomaten. Wenn man dann Abends den Grill angeheizt hat, möchte man aber nicht immer nur Fleisch essen. Manchmal wäre auch ein schönes Stück Fisch ganz toll. Nur bleibt dann die Frage, wie man seinen Lieblingsfisch auf den Grill bekommt ohne dass er verbrennt oder austrocknet.

Unser heutiges Gericht eignet sich nicht nur für den heimischen Backofen, sondern kann auch gut auf dem Grill zubereitet werden. Der Lachs ist schön geschützt durch die Alufolie, die Tomatensalsa liefert nicht nur tolles Aroma sondern etwas Flüssigkeit. Das Alupäckchen einfach für ein einige Zeit auf den Grill legen (Deckel drauf, wenn man kann) und fertig ist ein abwechslungsreiches Fischgericht.


Zerstossener Gurken-Dattel Salat Mit Lachsfilet (Deutsch)

| Comments

Zerstossener Gurken-Dattel Salat mit Lachsfilet

Zerstossener Gurken-Dattel Salat mit Lachsfilet

Hallo Kochfans!

Eigentlich ist es schon ein wenig spät für ein Salatrezept, aber dieses besondere Rezept wollte ich euch einfach nicht vorenthalten.

Besonders fasziniert hat mich an diesem Rezept - neben seiner Einfachheit - die aussergewöhnliche Zubereitungsart der Gurke, die ja sonst eher gerieben oder in Scheiben geschnitten wird. Durch das zerstossen der Gurkenstücke, verlieren sie einen Teil des Wassers und gewinnen dadurch an Geschmack.

Sicherlich ist das Rezept nicht gerade günstig. Die Datteln alleine kosten ca 13€/kg und man benötigt etwa 400g für dieses Rezept. Dafür schmeckt die Kombination aus süß, sauer und knusprig sehr gut.

Tipp:

Ich habe ein Lachsfilet dazu gekocht, aber grundsätzlich schmeckt der Salat für sich schon sehr gut. Er passt sicher auch zu kurz gebratenem Fleisch.


2014

Gebackener Senf-Ahornsirup Lachs (Deutsch)

| Comments

Gebackener Senf-Ahornsirup Lach

Gebackener Senf-Ahornsirup Lach

Hallo Kochfans!

Wie ihr vermutlich wisst, bin ich nicht unbedingt der größte Fischesser. Aber wenn es dann mal Fisch sein darf, dann bevorzuge ich meist ein schönes Stück Wildlachs. Ob pochiert, gebraten, gegrillt oder gebacken, Lachs lässt sich vielseitig Kombinieren und ist dabei nicht so “fischig”. Also genau das richtige für mich….

Dazu ist er auch sehr unkompliziert in der Verarbeitung und sehr schnell zubereitet (wenige Minuten reichen meistens bis er gar ist).

Unser heutiges Rezept ist da keine Ausnahme. Besonders angesprochen hat mich die Sauce/Marinade aus grobem Dijon-Senf und Ahornsirup. Dazu gibt es noch einen schönen, einfachen Gemüsereis.

Ein Wort zu Fisch und dessen Herkunft

Achtet bitte darauf woher der Fisch kommt und meidet die meisten Hochsee-Fische. Sie sind gnadenlos überfischt und z.T. sogar bestandsgefährdet. Auch bei Zuchtfisch sollte man vorsichtig sein, da er oft unter Unwürdigen Bedingungen gezüchtet und mit Antibiotika verseucht ist.

Am besten auf lokale Fische oder notfalls zertifizierte Aufzuchten zurück greifen. Selbst wenn Fisch sehr gesund ist, sollte das nicht zu lasten der Umwelt gehen!