Deutsch
Twitter Google+ Youtube Patreon

2011

Schnelles Curry Mit Rinderfilet Und Nudeln (Deutsch)

| Comments

Schnelles Curry mit Rinderfilet und Nudeln

Hallo Kochfans!

Ich war mal wieder am Bodensee, und so konnte ich nicht nach Hause fahren, ohne bei meinem Lieblings-Asia-Shop wieder eine ordentliche Portion Thai-Curry Paste mitzunehmen.

Mit ein wenig Gemüse, Nudeln oder Reis und (wenn man möchte) etwas Fleisch lässt sich damit innerhalb weniger Minuten ein super leckeres Curry-Gericht zaubern.  Ich liebe die fruchtige Schärfe von Thai-Currys. Nicht ZU scharf, nicht nur Feuer, sondern ein fein abgestimmtes Zusammenspiel von vielen guten Zutaten.

Wer möchte, kann sich das Curry auch selbst herstellen. Im Kühlschrank hält es dann ein paar Tage, im Gefrierschrank auch ein paar Monate. Und dabei bleibt es immer noch besser als industrielle Fertigpaste aus der Tüte. Das Rezept erhaltet ihr auf Anfrage bei mir, die Zutaten bekommt man in den besser sortierten Asia-Läden oder mit etwas Glück auf Bestellung beim Gemüsehändler.


Möhren-Kokos Curry (Deutsch)

| Comments

Möhren-Kokos Curry

Hallo Kochfans!

Es muss nicht immer Fleisch sein. Unter diesem Motte steht unserer heutiges Rezept, einem kleinen schnellen Curry-Gericht. Mit wenig Materialeinsatz und innerhalb kurzer Zeit wird aus schnöden Möhren ein aufregendes Curry, mit dem Gewissen Asia-Touch den wir alle so lieben.

Außerdem ist es ein idealer Gericht für die heran eilende Winterzeit, Möhren als Wintergemüse sind als klassisches Lagergemüse fast den ganzen Winter erhältlich, und auch als Vorspeise im Weihnachtsmenü macht es sicherlich eine gute Figur.


2012

Thailändische Curry Suppe (Gaeng Panang Gai) (Deutsch)

| Comments

Thailändische Curry Suppe (Gaeng Panang Gai)

Hallo Kochfans!

Diese Woche wird’s wieder einmal etwas Thailändisch bei Casual Kitchen und zwar mit einer leckeren Suppe:

Ordentlich scharf, leicht fruchtig und super schnell zubereitet. So kann man diese Suppe beschreiben. Bestehend aus Hühnchenfleisch, Thaicurry und Kokosmilch (und ein bisschen Gemüse) ist sie sehr schnell auch in SEHR großen Mengen zubereitet. Ein echtes Männeressen ;)


Gebratener Reis Mit Ananas (Deutsch)

| Comments

Gebratener Reis mit Ananas

Gebratener Reis mit Ananas

Hallo Kochfans!

Manchmal hat man ja einfach ein paar Zutaten übrig, die irgendwie noch verbraucht werden müssten. Sei es das zu viel eingekaufte Gemüse, oder zum Beispiel der Reis vom Vortrag.

Da kommen Rezepte wie das heutige gerade Recht: ein Asiatischer Klassiker, für den es keine festen Regeln gibt, und in dem sich allerlei übrige Zutaten verbrauchen lassen.

Und sollte mal nichts übrig sein: Kein Problem, man kann dieses Gericht auch sehr gut mit eingekauften Zutaten zaubern ;)


Kokos, Limetten, Hühnchen Und Reis Suppe (Deutsch)

| Comments

Kokos Limetten Hühnchen und Reis Suppe

Kokos Limetten Hühnchen und Reis Suppe

Hallo Kochfans!

Diese Woche ist es mal wieder an der Zeit für ein schnelles Rezept zur Resteverwertung. Und dazu wenden wir uns wieder einmal der asiatischen Küche zu.

Was man nicht alles schönes aus ein paar Hähnchenbrustfilets, etwas Kokosmilch, Reis und Geflügelfond zaubern kann.

Tipp:

Das Rezept lässt sich gut mit allen Arten von Fleisch kochen. Egal was man noch vom Vortag übrig hat, einfach etwas zerkleinern und dann gegen Ende der Kochzeit mit in die Brühe geben. Den Reis kann man ebenfalls durch etwas anderes ersetzen.

Variieren ausdrücklich erlaubt :)

Mein Fazit:

Schnelle Suppe. Feines Aroma. Und wunderbar flexibel.

Absolute Empfehlung!


2016

Ingwer-Koriander Kürbis Suppe Mit Kokosmilch (Deutsch)

| Comments

Ingwer-Koriander Kürbis Suppe mit Kokosmilch

Ingwer-Koriander Kürbis Suppe mit Kokosmilch

Hallo Kochfans!

Nach längerer Abwesenheit melde ich mich wieder mit einem neuen Rezept zurück.
Entsprechend passt das Rezept eigentlich auch nicht ganz zur Jahreszeit ;) Eine herbstliche Suppe im Frühling??? Na klar, warum denn nicht. Einerseits könnt ihr einfach bis zum Herbst warten. Zum anderen kann man das ganze immer auch als Inspiration nutzen. Und Rezepte sind ja zeitlos, oder etwa nicht?

Das heutige Rezept ist eine clevere Suppe aus Basis einer Kräuterpaste bestehend aus Koriander, Zitronenabrieb, Knoblauch, Zwiebeln und ein paar Gewürzen. Daraus zaubern wir eine leckere Suppe mit Hokkaido Kürbis und Kokosmilch. Einfach, lecker, und trotzdem irgendwie außergewöhnlich.