Deutsch
Twitter Google+ Youtube Patreon

2012

Kidneybohnen Eintopf Mit Süßkartoffel Und Orange (Deutsch)

| Comments

Kidneybohnen Eintopf mit Süßkartoffel und Orange

Hallo Kochfans!

Unser heutiges Rezept beschäftigt sich mit einer weiteren tollen Zutat, die sich in der deutschen Küche eher selten findet: Der Süßkartoffel.

Eigentlich hat sie nur sehr wenig mit “der Kartoffel” zu tun, die wir in Europa kennen und lieben. Trotzdem zählt sie weltweit zu den Top3 Knollennahrungspflanzen. 

Mir persönlich gefällt der Eigengeschmack dieser kleinen tollen Knolle, zudem ist sie ein guter Stärkelieferant und ist vielseitig einsetzbar. Und ganz besonders die Kombination Süßkartoffel und Orange des heutigen Rezepts hat mich sofort gereizt. Und ich kann euch nur sagen. Es war guuuuuuuuuuuuuuut…. 


Indisches Dal (Deutsch)

| Comments

Indisches Dal

Hallo Kochfans!

Die besten Gerichte der Welt sind entweder die Gerichte armer Leute (aus früheren Zeiten) oder haben sich aus solchen Gerichten entwickelt. Unser heutiges Gericht stellt da keine Ausnahme dar:

Ursprünglich ist Dal (auch Daal oder Dahl) ein nahrhaftes Gericht, welches u.a. in den Küchen in Indien, Pakistan und Sri Lanka eine Große Rolle spielt. Üblicherweise besteht es aus zerkochten Linsen, die mit diversen Gewürzen angereichert und entweder als Hauptgericht oder als Beilage gegessen werden. Die heutige Variante ist sicherlich nicht 100%ig Original Indisch (vermutlich eher. sri-lankisch), dafür aber SEHR lecker und nahrhaft! 

Sollte einmal die lokale Fußballmannschaft samt Gegnern vor der Türe stehen, dieses Gericht ist auch für 30 Mann im Nu gekocht!


2013

Afrikanischer Erdnuss-Eintopf (Deutsch)

| Comments

Afrikanischer Erdnuss-Eintopf

Afrikanischer Erdnuss-Eintopf

Hallo Kochfans!

Auch in dieser Woche gibt es wieder ein neues, schnelles Rezept für euch. Dazu verlassen wie dieses mal wieder einmal Europa und begeben uns kulinarisch nach Afrika:
Es gibt einen afrikanischen Ernuss-Eintopf

Bestehend aus Süsskartoffeln, Erdnüssen, etwas Ingwer und Reis, ist der Eintopf wirklich schnell gekocht und dabei sowohl gesund als auch sehr geschmackvoll. Besondere Kochkünste sind dabei eigentlich nicht gefragt, sodass auch Anfänger mit diesem Rezept zurecht kommen sollten. Keine der Zutaten muss besonders schnell oder akurat verarbeitet werden. Einfach alles klein schneiden, ab in den Topf und dann kochen lassen.

Mein Fazit:
Sehr leckerer, schneller Eintopf. Ideal auch zum Einfrieren. Schmeckte am nächsten Tag sogar noch einiges besser.


Griechischer Hackbällchen Eintopf (Deutsch)

| Comments

Griechischer Hackbällchen Eintopf

Griechischer Hackbällchen Eintopf

Hallo Kochfans!

Diese Woche besuchen wir wieder einmal die mediterrane Küche und kochen einen leckeren und schnellen Hackbällchen Eintopf.

Basis für diesen Eintopf sind zwei wichtige Zutaten: Eine richtig gute Brühe (selbst gekocht?) und Hackfleisch in guter Qualität. Dazu kommen dann noch dicke Bohnen, Zucchini, Tomaten und ein paar weitere tolle Gewürze. Auch wenn das Ergebnis vielleicht unscheinbar aussieht, der Geschmack ist umso spektakulärer. Sauer, salzig, süß, scharf. Ein Rezept für alle Sinne.

Tipp:

Gib ein paar gehackte Oliven mit in die Hackfleischmischung, für ein noch aussergewöhnlicheres Aroma.

Tipp 2:

Anstatt gemischtem oder Rinderhackfleisch, kann man das Rezept auch sehr gut mit Lammhackfleisch kochen. Ich persönlich würde das sogar bevorzugen, da der Eigengeschmack des Lammfleisches noch etwas besser mit den anderen Zutaten harmoniert und die Bällchen garantiert nicht langweilig schmecken.


Marokkanischer Hühncheneintopf (Deutsch)

| Comments

Marokkanischer Hühncheneintopf

Marokkanischer Hühncheneintopf

Hallo Kochfans!

Essen kann so schön aussehen und so einfach zu kochen sein! So wie unser heutiges Gericht.

Seine wunderschöne rote Farbe erhält das Gericht durch eine Tandoori Gewürzmischung und die roten Linsen. Der Kontrast mit den grünen Bohnen und dem Koriandergrün rundet das Gericht ab.

Dazu noch ein simpler Reis (z.B. ein Basmati) und das Gericht ist fertig.

Tipp:

Tandoori Gewürzmischnung bekommt man in jedem gut sortierten Asia-Supermarkt oder im Internet. Gerne helfe ich euch bei der Suche.

Tipp 2:

Als Fleischeinlage eignet sich jegliches Geflügel. Gerne auch die Reste vom Vortag. Für eine rein Vegetarische Variante, einfach das Fleisch weglassen und die Gemüsemenge erhöhen.


2014

Blumenkohl Kichererbsen Curry (Deutsch)

| Comments

Blumenkohl-Kichererbsen Curry

Blumenkohl-Kichererbsen Curry

Hallo Kochfans!

Diese Woche verschlägt es uns mal wieder in die indische Küche, eine meiner Lieblingsküchen auf der Welt. Gerade die vegetarischen Gerichte haben es mir sehr angetan: Sie sind einfach, geschmackvoll und man vermisst in keiner Weise das Fleisch. Das Gemüse ist der eigentliche Star der Gerichte, so wie es sein soll!

Und so ist auch unser heutiges Rezept bei weitem keine Ausnahme. Es kombiniert 3 (zumindes für mich) etwas “langweilige” Zutaten - Blumenkohl, Kichererbsen und Tomaten - und zaubert aus ihnen ein wunderbar kräftiges, indisches Curry.

Indisches Curry sollte man übrigens nicht mit Thai- oder anderen asiatischen Curries verwechseln. Es ist (normalerweise) eher ein leckerer Eintopf mit verschiedenen Gewürzen als die scharfe, fettige Sauce die wir sonst als Curry bezeichnen.

Tipp:
Einen kleinen Klecks Naturjoghurt oder Crème fraîche auf das angerichtete Curry geben. Das rundet den Geschmack noch etwas ab (warm/kalt) und mildert gleichzeitig etwas die schärfe ab. Auch ein guter Tipp, wenn es einmal zu scharf geworden sein sollte.