Deutsch
Twitter Google+ Youtube Patreon

2010

Hühnchencurry Auf Meine Art (Deutsch)

| Comments

© H-J Spengemann/pixelio.de

© H-J Spengemann/pixelio.de

Hallo Kochfans.

Auch diese Woche habe ich mir für euch wieder ein tolles Rezept einfallen lassen, welches lecker und dennoch leicht zu kochen ist.

Diese mal gibt es ein leckeres Hühnchencurry mit Bananen und Ananas. Dazu gibt es einen Curryreis mit Rosinen.

Alles weitere wie immer nach der Pause ;)


2011

Schnelles Curry Mit Rinderfilet Und Nudeln (Deutsch)

| Comments

Schnelles Curry mit Rinderfilet und Nudeln

Hallo Kochfans!

Ich war mal wieder am Bodensee, und so konnte ich nicht nach Hause fahren, ohne bei meinem Lieblings-Asia-Shop wieder eine ordentliche Portion Thai-Curry Paste mitzunehmen.

Mit ein wenig Gemüse, Nudeln oder Reis und (wenn man möchte) etwas Fleisch lässt sich damit innerhalb weniger Minuten ein super leckeres Curry-Gericht zaubern.  Ich liebe die fruchtige Schärfe von Thai-Currys. Nicht ZU scharf, nicht nur Feuer, sondern ein fein abgestimmtes Zusammenspiel von vielen guten Zutaten.

Wer möchte, kann sich das Curry auch selbst herstellen. Im Kühlschrank hält es dann ein paar Tage, im Gefrierschrank auch ein paar Monate. Und dabei bleibt es immer noch besser als industrielle Fertigpaste aus der Tüte. Das Rezept erhaltet ihr auf Anfrage bei mir, die Zutaten bekommt man in den besser sortierten Asia-Läden oder mit etwas Glück auf Bestellung beim Gemüsehändler.


Möhren-Kokos Curry (Deutsch)

| Comments

Möhren-Kokos Curry

Hallo Kochfans!

Es muss nicht immer Fleisch sein. Unter diesem Motte steht unserer heutiges Rezept, einem kleinen schnellen Curry-Gericht. Mit wenig Materialeinsatz und innerhalb kurzer Zeit wird aus schnöden Möhren ein aufregendes Curry, mit dem Gewissen Asia-Touch den wir alle so lieben.

Außerdem ist es ein idealer Gericht für die heran eilende Winterzeit, Möhren als Wintergemüse sind als klassisches Lagergemüse fast den ganzen Winter erhältlich, und auch als Vorspeise im Weihnachtsmenü macht es sicherlich eine gute Figur.


2012

Thailändische Curry Suppe (Gaeng Panang Gai) (Deutsch)

| Comments

Thailändische Curry Suppe (Gaeng Panang Gai)

Hallo Kochfans!

Diese Woche wird’s wieder einmal etwas Thailändisch bei Casual Kitchen und zwar mit einer leckeren Suppe:

Ordentlich scharf, leicht fruchtig und super schnell zubereitet. So kann man diese Suppe beschreiben. Bestehend aus Hühnchenfleisch, Thaicurry und Kokosmilch (und ein bisschen Gemüse) ist sie sehr schnell auch in SEHR großen Mengen zubereitet. Ein echtes Männeressen ;)


Lachs-Fenchel-Kokos Curry (Deutsch)

| Comments

Lachs-Fenchel-Kokos Curry

Lachs-Fenchel-Kokos Curry

Hallo Kochfans!

Es ist Fisch Woche bei Casual Kitchen. Als bekannter Fan der asiatischen Küche, konnte ich das heutige Rezept einfach nicht ignorieren. Es ist angelehnt an die thailändische Küche, aber wohl eher eine modernere Interpretation:

Wir zaubern ein Lachs-Fenchel-Kokos Curry.

Die Kombination aus Lachs, Fenchel und Thai-Curry ist vermutlich keine klassische, es schmeckt aber trotzdem wahnsinnig gut. Das ganze besteht dabei aus wenig mehr als einem Lachsfilet, einem Glas Kokosmilch und einer Fenchel Knolle.

Und auch wenn Fenchel nicht jedermanns Sache ist, so kann ich euch versichern, dass der Fenchel in diesem Rezept geschmacklich nur eine Untergeordnete Rolle spielt. Kein starker Fenchelgeschmack sondern eher nur eine leichte Fenchelnote.

Zusammen mit einem schönen Reis und einem Glas Wein wird daraus ein tolles Abendessen bei Kerzenschein :)


Hühnchen-Paprika Auflauf (Deutsch)

| Comments

Hühnchen-Paprika Auflauf

Hühnchen-Paprika Auflauf

Hallo Kochfans!

Diese Woche möchte ich euch einen ganz einfachen, schnellen Auflauf vorstellen, der sich auch super vorbereiten lässt:

Bestehend aus Paprika, Hühnchenbruststreifen und Basilikum, erinnert dieses Rezept ein wenig an den Caprese Salat. Dabei bleibt das Fleisch aber (auch dank der Orangen-Zitronen Sauce) wunderbar saftig und zart. Ein wunderbarer Auflauf.

Die zusätzliche Sauce wird dann am besten mit etwas Brot oder (in unserem Fall) Reis aufgesogen.

Fertig ist ein leckeres und relativ günstiges Gericht!


Schnelle Thai-Curry Nudelsuppe (Deutsch)

| Comments

Schnelle Thai-Curry Nudelsuppe

Schnelle Thai-Curry Nudelsuppe

Hallo Kochfans!

Nach der kleinen Pause letztes Wochenende gibt es diese Woche wieder ein neues, schnelles Rezept. Dieses mal kochen wir eine einfache und schön scharfe thailändische Nudelsuppe.

Die Basis besteht eigentlich nur aus Thai-Curry, Geflügelfond, etwas Zitronen/Limettensaft, Zucker und etwas Hühnchenfleisch (man kann auch gut die Reste vom Vortag verwerten). Dazu kommen dann noch breite Reisnudeln (nicht zu verwechseln mit den dünneren, chinesischen Glasnudeln).

Was man dann aus dieser Basis macht, ist jedem selbst überlassen. Ob man nun eingelegtes Gemüse dazu gibt, frische Kräuter, weitere Chilis oder vielleicht ein paar getrocknete Früchte bleibt dem eigenen Geschmack überlassen.

Nach allem, was ich bisher aus Thailand gesehen/gehört habe, scheint mir dieses Gericht noch am nächsten dran an der lokalen Alltagsküche zu sein. Ich kann mich aber auch genauso gut Irren…. 


2013

Curry-Brokkoli Creme Suppe (Deutsch)

| Comments

Curry-Brokkoli Creme Suppe

Curry-Brokkoli Creme Suppe

Suppen müssen nicht immer langweilig sein. Und sie sind auch nicht einfach nur eine kleine Vorspeise. Im Gegenteil, es gibt eine riesige Vielfalt an leckeren Suppen für den Winter. So wie unsere heutige Suppe. 

Etwas asiatisch angehaucht, bestehend aus Brokkoli, Curry, einem Apfel und Kokosmilch, ist diese Suppe wahrlich ein leckeres Hauptgericht.

Tipp:

Die Suppe schmeckt am besten, wenn sie mit etwas Speck oder gerösteten Sonnenblumenkernen serviert wird.


Lachs in Der Folie Gebacken (Deutsch)

| Comments

Lachs in der Folie gebacken

Lachs in der Folie gebacken

Hallo Kochfans!

Der Sommer ist ja nicht mehr weit und damit gibt es auch wieder frische Tomaten. Wenn man dann Abends den Grill angeheizt hat, möchte man aber nicht immer nur Fleisch essen. Manchmal wäre auch ein schönes Stück Fisch ganz toll. Nur bleibt dann die Frage, wie man seinen Lieblingsfisch auf den Grill bekommt ohne dass er verbrennt oder austrocknet.

Unser heutiges Gericht eignet sich nicht nur für den heimischen Backofen, sondern kann auch gut auf dem Grill zubereitet werden. Der Lachs ist schön geschützt durch die Alufolie, die Tomatensalsa liefert nicht nur tolles Aroma sondern etwas Flüssigkeit. Das Alupäckchen einfach für ein einige Zeit auf den Grill legen (Deckel drauf, wenn man kann) und fertig ist ein abwechslungsreiches Fischgericht.


2014

Blumenkohl Kichererbsen Curry (Deutsch)

| Comments

Blumenkohl-Kichererbsen Curry

Blumenkohl-Kichererbsen Curry

Hallo Kochfans!

Diese Woche verschlägt es uns mal wieder in die indische Küche, eine meiner Lieblingsküchen auf der Welt. Gerade die vegetarischen Gerichte haben es mir sehr angetan: Sie sind einfach, geschmackvoll und man vermisst in keiner Weise das Fleisch. Das Gemüse ist der eigentliche Star der Gerichte, so wie es sein soll!

Und so ist auch unser heutiges Rezept bei weitem keine Ausnahme. Es kombiniert 3 (zumindes für mich) etwas “langweilige” Zutaten - Blumenkohl, Kichererbsen und Tomaten - und zaubert aus ihnen ein wunderbar kräftiges, indisches Curry.

Indisches Curry sollte man übrigens nicht mit Thai- oder anderen asiatischen Curries verwechseln. Es ist (normalerweise) eher ein leckerer Eintopf mit verschiedenen Gewürzen als die scharfe, fettige Sauce die wir sonst als Curry bezeichnen.

Tipp:
Einen kleinen Klecks Naturjoghurt oder Crème fraîche auf das angerichtete Curry geben. Das rundet den Geschmack noch etwas ab (warm/kalt) und mildert gleichzeitig etwas die schärfe ab. Auch ein guter Tipp, wenn es einmal zu scharf geworden sein sollte.