Deutsch
Twitter Google+ Youtube Patreon

2012

Quinoa Salat Mit Schwarzen Bohnen Und Paprika (Western Style) (Deutsch)

| Comments

Quinoa Salat mit schwarzen Bohnen und Paprika (Western Style)

Hallo Kochfans!

Unser Ehrengast diese Woche ist Quinoa, eine relativ unbekannte aber relativ leckere und Gesunde Zutat. Eigentlich ist Quinoa der bittere Samen einer krautartigen Pflanze. Die bittere Schale ist für Mensch und Tier eigentlich ungenießbar (weshalb die Pflanze sie ja auch hat), der im Handel erhältliche Quinoa ist aber bereits gewaschen und entbittert und daher ohne Bedenken verwendbar. 

Quinoa ist sowohl für warme Gerichte (Eintöpfe, Suppen,..) sondern auch für tolle kalte oder warme Salate geeignet:

Unser heutiges Gericht ist ein Quinoa Salat im Western Style mit schwarzen Bohnen und roter Paprika. 

Der Salat ist sowohl kalt als auch warm sehr lecker, sollte man ihn einige Zeit stehen lassen, muss man aber unbedingt etwas mehr Vinaigrette verwenden, da ein Teil der Flüssigkeit durch den Quinoa aufgesogen wird.


2013

Griechischer Hackbällchen Eintopf (Deutsch)

| Comments

Griechischer Hackbällchen Eintopf

Griechischer Hackbällchen Eintopf

Hallo Kochfans!

Diese Woche besuchen wir wieder einmal die mediterrane Küche und kochen einen leckeren und schnellen Hackbällchen Eintopf.

Basis für diesen Eintopf sind zwei wichtige Zutaten: Eine richtig gute Brühe (selbst gekocht?) und Hackfleisch in guter Qualität. Dazu kommen dann noch dicke Bohnen, Zucchini, Tomaten und ein paar weitere tolle Gewürze. Auch wenn das Ergebnis vielleicht unscheinbar aussieht, der Geschmack ist umso spektakulärer. Sauer, salzig, süß, scharf. Ein Rezept für alle Sinne.

Tipp:

Gib ein paar gehackte Oliven mit in die Hackfleischmischung, für ein noch aussergewöhnlicheres Aroma.

Tipp 2:

Anstatt gemischtem oder Rinderhackfleisch, kann man das Rezept auch sehr gut mit Lammhackfleisch kochen. Ich persönlich würde das sogar bevorzugen, da der Eigengeschmack des Lammfleisches noch etwas besser mit den anderen Zutaten harmoniert und die Bällchen garantiert nicht langweilig schmecken.


Marokkanischer Hühncheneintopf (Deutsch)

| Comments

Marokkanischer Hühncheneintopf

Marokkanischer Hühncheneintopf

Hallo Kochfans!

Essen kann so schön aussehen und so einfach zu kochen sein! So wie unser heutiges Gericht.

Seine wunderschöne rote Farbe erhält das Gericht durch eine Tandoori Gewürzmischung und die roten Linsen. Der Kontrast mit den grünen Bohnen und dem Koriandergrün rundet das Gericht ab.

Dazu noch ein simpler Reis (z.B. ein Basmati) und das Gericht ist fertig.

Tipp:

Tandoori Gewürzmischnung bekommt man in jedem gut sortierten Asia-Supermarkt oder im Internet. Gerne helfe ich euch bei der Suche.

Tipp 2:

Als Fleischeinlage eignet sich jegliches Geflügel. Gerne auch die Reste vom Vortag. Für eine rein Vegetarische Variante, einfach das Fleisch weglassen und die Gemüsemenge erhöhen.