English
Twitter Google+ Youtube Patreon

Feldsalat Mit Gebratenem Hokkaido Kürbis

| Comments

Feldsalat mit gebratenem Kürbis

Feldsalat mit gebratenem Kürbis

Hallo Kochfans!

Gerade jetzt im Herbst (und auch im Winter) essen wir gerne einmal ein Kürbisgericht. Dabei handelt es sich normalerweise immer um eine Suppe oder einen Eintopf. Wie etwa unsere Kürbissuppe

Doch warum muss man den Kürbis eigentlich immer bis zur Unkenntlichkeit zerkochen? Klar, er schmeckt immer noch wunderschön süßlich, nach Kürbis eben. Aber außer dem Geschmack - und manchmal der Farbe - verrät nichts mehr, dass ein Kürbis die Hauptzutat war.

Heute möchte ich euch ein Rezept vorstellen, das den Kürbis quasi am Stück verwendet. Zarte, gebratene Kürbisstücke auf einem Bett aus Feldsalat und Tomaten, garniert mit etwas Feta-Käse.

Tipp:

Am besten Bio-Kürbis kaufen, dann kann man sich sicher sein, dass die Schale keine Pestizide enthält. So lässt sich die wunderbar knackige Schale mit essen.

Tipp 2:

Dazu passt z.B. ein schönes Steak, ein Stück gedämpfter Fisch oder ein frisches Brot


Würzige Zucchini-Burger Mit Erbsen-Minz Salat

| Comments

Würzige Zucchini-Burger mit Erbsen-Minz Salat

Würzige Zucchini-Burger mit Erbsen-Minz Salat

Hallo Kochfans!

Auch wenn der Sommer schon vorbei ist (der Herbst ist schon in vollem Gange), möchte ich euch noch einmal ein klein wenig Sommer auf den Teller zaubern.

 Das Rezept selbst lässt sich ohne weiteres auch noch im Herbst zubereiten, ob nun im Ofen (unter dem Grill) oder in der Pfanne. Die “Burger” sind wunderbar saftig, und dank der Gewürze sehr schön aromatisch.

Dazu noch ein schneller Salat und die Sour-Cream und schon ist unser Gericht fertig.


Wassermelonen-Limeade

| Comments

Wassermelonen-Limeade

Wassermelonen-Limeade

Hallo Kochfans!

Zum Abschluss des Sommers (der Herbst steht ja schon vor der Türe) möchte ich euch diese Woche noch ein weiteres, tolles Getränk vorstellen. Ich denke, man kann es auch im Herbst noch gut trinken (vielleicht wird es ja noch mal warm).

Es ist eine Limeade (quasi eine Limonade nur mit Limetten) dessen Hauptzutat das Fruchtfleisch einer Wassermelone ist. Damit ist diese Limonade relativ gesund, verglichen mit vielen anderen zuckerhaltigen Getränken (100g Wassermelone enthalten etwa 24 kcal). Ganz Zuckerfrei ist sie natürlich nicht. Dennoch ist sie wunderbar erfrischend und damit ein gut für die warmen Tage.

Tipp:

Den verwendeten Zuckersirup erstellt man einfach, indem man einige Esslöffel Zucker (2-3) und etwa die doppelte Menge Wasser in einem flachen Topf zum kochen bringt und so lange einkocht, bis eine sirupartige Flüssigkeit entsteht (ca. 10-15min)

 


Marokkanischer Hühncheneintopf

| Comments

Marokkanischer Hühncheneintopf

Marokkanischer Hühncheneintopf

Hallo Kochfans!

Essen kann so schön aussehen und so einfach zu kochen sein! So wie unser heutiges Gericht.

Seine wunderschöne rote Farbe erhält das Gericht durch eine Tandoori Gewürzmischung und die roten Linsen. Der Kontrast mit den grünen Bohnen und dem Koriandergrün rundet das Gericht ab.

Dazu noch ein simpler Reis (z.B. ein Basmati) und das Gericht ist fertig.

Tipp:

Tandoori Gewürzmischnung bekommt man in jedem gut sortierten Asia-Supermarkt oder im Internet. Gerne helfe ich euch bei der Suche.

Tipp 2:

Als Fleischeinlage eignet sich jegliches Geflügel. Gerne auch die Reste vom Vortag. Für eine rein Vegetarische Variante, einfach das Fleisch weglassen und die Gemüsemenge erhöhen.


Gurken-Minz Limonade

| Comments

Gurken-Minz Limonade

Gurken-Minz Limonade

Hallo Kochfans!

Nach der leckeren Lavendel-Blüten Limonade von letzter Woche, möchte ich euch diese Woche eine weitere aufregende und erfrischende Limonade vorstellen:

Gurken-Minz Limonade

Wer hätte gedacht, dass man aus schnöden Salatgurken eine wunderbar erfrischende Limonade zaubern kann? Ich jedenfalls nicht! Gerade bei heissem Sommerwetter ist die Kombination aus Minze und Salatgurke ganz besonders toll. Sie kühlt, sie erfrischt und gesund ist sie auch.

Tipp:

Wer möchte kann noch einige Scheiben Gurke mit in den Krug geben, sowie einige Minzblätter. Das sieht dann noch etwas besser aus.

Die Limonade hält sich übrigens ohne weiteres einige Tage im Kühlschrank (3 Tage Maximum).


Lavendel-Blüten Limonade

| Comments

Lavendel-Blüten Limonade

Lavendel-Blüten Limonade

Hallo Kochfans!

Nachdem das Rezept für einfache Zitronenlimonade, so gut angekommen ist (und es ist ja schon fast 2 Jahre alt), möchte ich euch heute eine besondere Limonade vorstellen.

Wie das Leben so spielt hatte ich gerade jede Menge Lavendel-Blüten vor dem Fenster und warum sollte man daraus denn keine Limonade zaubern können? 

Das Lavendel-Aroma ist schon recht intensiv, man muss also vorsichtig sein und den Geschmack der Limonade mehrmals kontrollieren. Viel falsch machen kann man dabei aber eigentlich nicht. Ist das Aroma zu intensiv, wird mit Wasser und Zitronensaft gegen gesteuert. Schmeckt die Limonade noch zu fad, gibt man einfach etwas mehr Lavendel-Sirup dazu. Alles in allem also sehr einfach und wirklich ein Highlight, dass sich auf jeder Party gut macht. Gerade jetzt im Sommer, wenn es so richtig heiss ist!

Tipp:

Ein paar Lavendel-Blüten aufheben und als Dekoration in die Kanne geben. Die Limonade hält sich übrigens ohne weiteres einige Tage zugedeckt im Kühlschrank!


Griechischer Hackbällchen Eintopf

| Comments

Griechischer Hackbällchen Eintopf

Griechischer Hackbällchen Eintopf

Hallo Kochfans!

Diese Woche besuchen wir wieder einmal die mediterrane Küche und kochen einen leckeren und schnellen Hackbällchen Eintopf.

Basis für diesen Eintopf sind zwei wichtige Zutaten: Eine richtig gute Brühe (selbst gekocht?) und Hackfleisch in guter Qualität. Dazu kommen dann noch dicke Bohnen, Zucchini, Tomaten und ein paar weitere tolle Gewürze. Auch wenn das Ergebnis vielleicht unscheinbar aussieht, der Geschmack ist umso spektakulärer. Sauer, salzig, süß, scharf. Ein Rezept für alle Sinne.

Tipp:

Gib ein paar gehackte Oliven mit in die Hackfleischmischung, für ein noch aussergewöhnlicheres Aroma.

Tipp 2:

Anstatt gemischtem oder Rinderhackfleisch, kann man das Rezept auch sehr gut mit Lammhackfleisch kochen. Ich persönlich würde das sogar bevorzugen, da der Eigengeschmack des Lammfleisches noch etwas besser mit den anderen Zutaten harmoniert und die Bällchen garantiert nicht langweilig schmecken.


Salat Mit Erdbeeren, Feta Und Wild-Kräutern

| Comments

Salat mit Erdbeeren, Feta und Wild-Kräutern

Salat mit Erdbeeren, Feta und Wild-Kräutern

Hallo Kochfans!

Nach längerer Abstinenz* habe ich heute wieder ein tolles, neues Rezept für euch. Dieses mal ein richtiges Sommer Rezept, für die heissen tage an denen man weder etwas warmes essen möchte noch großartige Lust hat lange vor dem Herd zu stehen:

Einen knackigen Salat aus Wildkräutern (u.a. Rucola, Spinat, div. Blüten), frischen Erdbeeren und leckerem Feta Käse. Dazu noch ein paar knackige, gehackte Pistazien und fertig ist ein wunderbarer Sommersalat.

Tipp:

Den Salat sollte man am besten sofort servieren, da die Erdbeeren schnell weich werden. Falls ihr das Rezept für ein Grillfest zubereiten wollt, einfach alle Zutaten getrennt vorbereiten. Also den Salat waschen, trocken und in eine Dose geben; Die Vinaigrette zubereiten und ebenfalls abfüllen. Die Erdbeeren waschen. Dann vor Ort die Erdbeeren schneiden und alle Zutaten zusammen mischen. 

Geht relativ schnell, und schmeckt viel besser als Salat mit matschigen Erdbeeren.

***** Ihr kennt das ja… Viel zu tun; Wetter zu schön; Kam was dazwischen, usw. ;) Alles wahr (Ich arbeite gerade an was neuem), aber eigentlich nur eine Ausrede dafür, dass ich mal eine kleine Pause brauchte :)  


Gefüllte Paprika Mit Feta Und Kräutern

| Comments

Gefüllte Paprika mit Feta und Kräutern

Gefüllte Paprika mit Feta und Kräutern

Hallo Kochfans!

Diese Woche kochen wir wieder ein mal ein tolles vegetarisches Gericht, dass sich zudem noch super auf dem Grill zubereiten lässt. Gerade zu ideal also für den Sommer (wenn er denn endlich wieder zurück kommt).

Gefüllt wird die Paprika mit einer Mischung aus Reis, Minze, Korinthen, Fetakäse und diversen Gewürzen. Gebacken schmeckt das ganze dann sehr gut als Hauptmahlzeit, oder als Beilage zu anderen Gerichten (natürlich auch totem Tier ;) also Fleisch.)

Tipp:

Die Paprika kann man auch gut vorbereiten und abgedeckt für einige Stunden im Kühlschrank aufbewahren. Vor dem grillen/backen einfach eine Weile aus dem Kühlschrank nehmen so dass das ganze wieder Zimmertemperatur annehmen kann.

Kein Problem also, wenn die Zahl der Gäste etwas größer ist und man etwas Zeit zur Vorbereitung benötigt.

Tipp 2:

Wer möchte kann noch etwas Frischkäse in die Mischung geben, das gibt dem ganzen noch eine besondere Note.


Hühnchen Im Mandelmantel Mit Gebackenem Spargel

| Comments

Hühnchen im Mandelmantel mit gebackenem Spargel

Hühnchen im Mandelmantel mit gebackenem Spargel

Hallo Kochfans!

Spargelzeit ist mit eine der schönsten Zeiten im Jahr: Für nur wenige Monate gibt es die zarten, saftigen grünen oder weissen Stangen. Je frischer sie auf den Tisch kommen, desto besser.

Ob klassisch gedünstet, in Butter gebraten oder (wie in unserem heutigen Rezept) im Ofen gebacken. Spargel ist unglaublich vielseitig und dabei relativ einfach zu verarbeiten.

Dazu gibt es heute noch ein paar knusprige Süßkartoffelscheiben und ein zartes Hühnchenbrustfilet im Mandelmantel. Quasi als Beilage ;)