English
Twitter Google+ Youtube Patreon

Hackfleisch-Kraut Pfanne

| Comments

Hackfleisch-Kraut Pfanne

Hackfleisch-Kraut Pfanne

Hallo Kochfans!

Unser heutiges Rezept ist sowohl extrem einfach als auch raffiniert. Es war so gut, dass ich es gleich noch ein zweites mal gekocht habe. Eigentlich besteht das ganze Rezept nur aus wenigen Zutaten:

Hackfleisch, Reis, Pilze, Zwiebeln, etwas Brühe und natürlich der Weisskohl.

Klingt nicht gerade spannend. Trotzdem ist das Ergebnis wirklich überraschend gut. Ob es an der ungewöhnlichen Verarbeitung des Weisskohls lag (der ja meistens eher kalt gegessen wird) oder schlicht am Hackfleisch kann ich gar nicht sagen. Es ist auf jeden Fall schnell gekocht, günstig im Einkauf und hat ein vielschichtiges Aroma.

Und das beste: Man benötigt nur einen grossen Topf für das ganze. Typische Studentenküche eben!

Tip:

Ich habe für das Rezept Kokosöl zum Braten genommen. Ich würde euch dingend empfehlen dies ebenfalls zu tun! Das leichte Kokos Aroma gibt dem Rezept noch eine besondere Note, ohne die anderen Aromen zu sehr zu überdecken.

Kokosöl bekommt man übrigens in vielen Naturkost-/Bioläden (z.B. Alnatura) und auch im dm.

Tip 2:

Am besten schmeckt das Rezept mit Naturreis. Dieser muss zwar etwas länger kochen, schmeckt dafür leicht nussig und ist gesünder.

Tip 3:

Das Rezept schmeckt auch gut mit Lammhackfleisch. Einfach mal ein bisschen experimentieren!

 

YouTube Video

Benötigte Zutaten für 4 Portionen:

  • 500g Hackfleisch (z.B. Rind oder Lamm)

  • ½ Kopf Weisskohl

  • ¾ Tasse Naturreis

  • 1 mittlere Zwiebel (oder 2 Schalotten)

  • 300g Pilze (z.B. braune Champignons)

  • 2 Knoblauchzehen

  • ca 500ml Gemüse- oder Fleischbrühe

  • Salz, Pfeffer

  • Kokosöl (alternativ Olivenöl oder Ghee)

  • Schmand/Sauerrahm nach Belieben

Fragen?
Schreibt mir doch eine Nachricht auf Twitter (@casual_kitchen) oder Facebook (http://www.facebook.com/CasualKitchen).

Zum Ende noch ein Hinweis:
Falls ihr ein weiteres tolles Rezept für mich kennt, einen Hinweis zu einem meiner bestehenden Rezepte habt, oder mich irgendwie unterstützen wollt dann genügt eine E-Mail an rezepte@casualkitchen.de und ihr habt direkt Kontakt mit mir.

Euer
Patrice


Rezepte

« Cremige Reissuppe mit Hühnchen und Minze Scotch Eggs »

Comments