English
Twitter Google+ Youtube Patreon

Marokkanischer Hühncheneintopf

| Comments

Marokkanischer Hühncheneintopf

Marokkanischer Hühncheneintopf

Hallo Kochfans!

Essen kann so schön aussehen und so einfach zu kochen sein! So wie unser heutiges Gericht.

Seine wunderschöne rote Farbe erhält das Gericht durch eine Tandoori Gewürzmischung und die roten Linsen. Der Kontrast mit den grünen Bohnen und dem Koriandergrün rundet das Gericht ab.

Dazu noch ein simpler Reis (z.B. ein Basmati) und das Gericht ist fertig.

Tipp:

Tandoori Gewürzmischnung bekommt man in jedem gut sortierten Asia-Supermarkt oder im Internet. Gerne helfe ich euch bei der Suche.

Tipp 2:

Als Fleischeinlage eignet sich jegliches Geflügel. Gerne auch die Reste vom Vortag. Für eine rein Vegetarische Variante, einfach das Fleisch weglassen und die Gemüsemenge erhöhen.

YouTube Video

Benötigte Zutaten für ca. 2-3 Portionen:

  • 1 kleine Zwiebel

  • 3 Knoblauchzehen

  • 250g rote Linsen

  • 500g grüne Bohnen

  • 2 EL Tomatenmark

  • ca. 500ml Gemüse- oder Fleischfond

  • 1 Dose Tomaten

  • 1 EL Tandoori Gewürzmischung

  • ¾ TL gemahlener Zimt

  • ca. 400g Hühnchenfleisch

  • Schale von 1 unbehandelten Zitrone

  • Salz, Pfeffer, Zucker

  • Olivenöl

  • etwas Koriandergrün

Fragen?
Schreibt mir doch eine Nachricht auf Twitter (@casual_kitchen) oder Facebook (http://www.facebook.com/CasualKitchen).

Zum Ende noch ein Hinweis:
Falls ihr ein weiteres tolles Rezept für mich kennt, einen Hinweis zu einem meiner bestehenden Rezepte habt, oder mich irgendwie unterstützen wollt dann genügt eine E-Mail an rezepte@casualkitchen.de und ihr habt direkt Kontakt mit mir.

Euer
Patrice


Rezepte

« Gurken-Minz Limonade Wassermelonen-Limeade »

Comments