English
Twitter Google+ Youtube Patreon

Hühnchen Piccata

| Comments

Hühnchen Piccata

Hühnchen Piccata

Hallo Kochfans!

Kleine, schnelle und (meistens) gesunde Rezepte: Das ist die Essenz von Casual Kitchen. Und so ist auch unser heutiges Gericht aus der italienischen Küche ein wunderbares Beispiel, wie man mit wenigen (aber guten!) Zutaten in kürzester Zeit etwas leckeres und vorzeigbares zaubern kann.

Piccata ist ein italienisches Gericht, welches üblicherweise aus dünn geklopften Kalbsschnitzeln zubereitet wird. Mittlerweile existieren aber auch Gerichte mit anderen Fleischsorten so wie unsere Hühnchen Piccata.

Die Beilagen variieren von Risotto über Linguine (ital. Bandnudeln) bis hin zu diversen Salaten. Deshalb möchte ich euch auch ausdrücklich ermutigen, aus diesem Gericht eure ganz eigene Kreation zu machen. Erlaubt ist, was euch schmeckt!!! 

YouTube Video

Benötigte Zutaten für ca. 2 Portionen:

  • 3 Hühnchenbrust Filet-Stücke

  • 3 Zitronen, unbehandelt

  • 1 Radicchio (am besten die Treviso Sorte, wenn man sie bekommt)

  • 1 kl. Glas Kapern

  • 200ml Geflügelfond

  • 2 EL Butter

  • 1 EL Paprikapulver

  • Salz, Pfeffer

  • Olivenöl

  • etwas Parmesan am Stück

Fragen?
Schreibt mir doch eine Nachricht auf Twitter (@casual_kitchen) oder FaceBook (http://www.facebook.com/CasualKitchen).

Zum Ende noch ein Hinweis:
Falls ihr ein weiteres tolles Rezept für mich kennt, einen Hinweis zu einem meiner bestehenden Rezepte habt, oder mich irgendwie unterstützen wollt dann genügt eine E-Mail an rezepte@casualkitchen.de und ihr habt direkt Kontakt mit mir.

Euer
Patrice


Rezepte

« Lachs in der Folie gebacken Speck, Tomaten und gebratener Mais Salat »

Comments