English
Twitter Google+ Youtube Patreon

Süsskartoffel Suppe Mit Speck

| Comments

Süsskartoffel Suppe mit Speck

Süsskartoffel Suppe mit Speck

Mit Speck fängt man Mäuse und man kocht damit auch eine richtig gute Suppe. So wie unsere Suppe diese Woche: Eine schnelle, leckere Süßkartoffel Suppe.

Viele von euch werden jetzt bestimmt gleich die Nase rümpfen und den Speck durch etwas “gesünderes” ersetzen wollen (oder ganz weglassen). Meine Bitte an euch ist, es nicht zu tun. Ein richtig guter, natürlicher Speck ist eine wunderbare Quelle für essentielle Fette, die unser Körper benötigt. Und er gibt noch reichlich Geschmack dazu. Wie immer, alles eine Sache der Dosierung.Zusätzliches Fett ist damit natürlich nicht notwendig. Überhaupt ist der Zucker (u.a. auch in Form von Stärke) in der Süßkartoffel viel “schlimmer” als die kleine Menge Fett, die wir verwenden.

Ansonsten ist dieses Rezept wunderbar für die kalten Wintertage wenn es so richtig kalt und ungemütlich ist.

Lasst es euch schmecken.

 

YouTube Video

Benötigte Zutaten für ca 3 Portionen:

  • eine dicke Scheibe Speck (geräuchtert, ohne Zusatzstoffe)

  • 1 kleine Zwiebel

  • 2-3 mittelgroße Süsskartoffeln

  • 3-4 Knoblauchzehen

  • 1 TL Currypulver

  • ca 800 ml Geflügelfond (oder Gemüsefond)

  • Salz, Pfeffer, Chili

Fragen?

Schreibt mir doch eine Nachricht auf Twitter (@casual_kitchen) oder FaceBook ().

Zum Ende noch ein Hinweis:

Falls ihr ein weiteres tolles Rezept für mich kennt, einen Hinweis zu einem meiner bestehenden Rezepte habt, oder mich irgendwie unterstützen wollt dann genügt eine E-Mail an und ihr habt direkt Kontakt mit mir.

Euer
Patrice 


Rezepte

« Schnelle Burger (Paleo Style) Brokkoli-Schinken Auflauf »

Comments