English
Twitter Google+ Youtube Patreon

Lachs-Fenchel-Kokos Curry

| Comments

Lachs-Fenchel-Kokos Curry

Lachs-Fenchel-Kokos Curry

Hallo Kochfans!

Es ist Fisch Woche bei Casual Kitchen. Als bekannter Fan der asiatischen Küche, konnte ich das heutige Rezept einfach nicht ignorieren. Es ist angelehnt an die thailändische Küche, aber wohl eher eine modernere Interpretation:

Wir zaubern ein Lachs-Fenchel-Kokos Curry.

Die Kombination aus Lachs, Fenchel und Thai-Curry ist vermutlich keine klassische, es schmeckt aber trotzdem wahnsinnig gut. Das ganze besteht dabei aus wenig mehr als einem Lachsfilet, einem Glas Kokosmilch und einer Fenchel Knolle.

Und auch wenn Fenchel nicht jedermanns Sache ist, so kann ich euch versichern, dass der Fenchel in diesem Rezept geschmacklich nur eine Untergeordnete Rolle spielt. Kein starker Fenchelgeschmack sondern eher nur eine leichte Fenchelnote.

Zusammen mit einem schönen Reis und einem Glas Wein wird daraus ein tolles Abendessen bei Kerzenschein :)

 

YouTube Video

Benötigte Zutaten für ca 3 Portionen:

  • Lachsfilet, ohne Haut (ca 300g)

  • 250ml Kokosmilch

  • 1 Fenchelknolle

  • 1-2 EL Thai-Curry Paste

  • 2 EL frischer Koriander plus ein paar Blätter als Garnitur

  • 1-2 Stiele Zitronengras (optional)

  • 1-2 TL Rohrzucker

  • 1-2 EL Hoisin- oder Fisch-Sauce

  • Chili nach Geschmack (für den extra Bums)  

  • Salz, Pfeffer

 

 

Fragen?
Schreibt mir doch eine Nachricht auf Twitter (@casual_kitchen) oder FaceBook (http://www.facebook.com/CasualKitchen).

Zum Ende noch ein Hinweis:
Falls ihr ein weiteres tolles Rezept für mich kennt, einen Hinweis zu einem meiner bestehenden Rezepte habt, oder mich irgendwie unterstützen wollt dann genügt eine E-Mail an rezepte@casualkitchen.de und ihr habt direkt Kontakt mit mir.

Euer
Patrice 


Rezepte

« Mediterraner gebackener Feta Pflaumen-Mozarella-Fenchel Salat »

Comments