English
Twitter Google+ Youtube Patreon

Krawattennudeln Mit Brokkoli Und Kartoffeln

| Comments

Krawattenudeln mit Brokkoli und Kartoffeln

Hallo Kochfans!

Die meisten Pastagerichte sind immer gleich:

Nudeln kochen, in einer Pfanne/einem Topf eine Sauce kochen. Nudeln dazu geben. Käse drüber. Fertig.

Nicht so unser heutiges Gericht:

Wären die Frühlingszwiebeln nicht, bräuchte man nur einen großen Topf. Und eine richtige Sauce gibt es eigentlich auch nicht. Dafür enthält das Gericht viel tolles (Winter-) Gemüse und ist super einfach in der Zubereitung.

Ganz besonders hat mir der Kniff mit dem Salat gefallen. Den Salat quasi im heissen Kochwasser welken zu lassen ist schon ungewöhnlich. Geschmacklich ist diese Idee aber eine absolute Note EINS mit Sternchen.

 

YouTube Video

Benötigte Zutaten für ca 2-3 Portionen:

  • 1 kl Brokkoli

  • 2 Kartoffeln

  • 1 kl Salat

  • ½ Bund Lauchzwiebeln

  • Olivenöl

  • Salz, Pfeffer

  • 2EL geriebener Käse (z.B. Emmentaler)

  • etwas Parmesan und Basilikum zum bestreuen.

Fragen?
Schreibt mir doch eine Nachricht auf Twitter (@casual_kitchen) oder FaceBook (http://www.facebook.com/CasualKitchen).
Zum Ende noch ein Hinweis:
Falls ihr ein weiteres tolles Rezept für mich kennt, einen Hinweis zu einem meiner bestehenden Rezepte habt, oder mich irgendwie unterstützen wollt dann genügt eine E-Mail an rezepte@casualkitchen.de und ihr habt direkt Kontakt mit mir.
 
Euer
Patrice 

P.S: Kann mir jemand sagen, warum die Dinger “Krawattennudeln” heissen???


Rezepte

« Möhren-Kokos Curry Gemüse Chow Mein »

Comments