Twitter Google+ Youtube

Zucchini "Linguine" Mit Kalter Tomatensauce

Zucchini 'Linguine' mit kalter Tomatensauce

Zucchini ‘Linguine’ mit kalter Tomatensauce

Hallo Kochfans!

Es ist endlich Sommer und damit auch die Zeit, in der wir nur ungern die sowieso schon warme Küche noch zusätzlich aufheizen. Allerhöchste Zeit also für kalte Gerichte:

Aber habt ihr schon einmal ein Pastagericht gekocht, ohne den Herd auch nur ein mal anschalten zu müssen? 

Wohl eher nicht. Doch das ändert sich mit unserem heutigen Gericht.

Zugegeben, es sind keine richtigen Nudeln, aber erst beim genaueren hinsehen sieht man, dass es sich in Wirklichkeit um Zucchinistreifen handelt und nicht um gekochte Linguine. Und mal ehrlich: Wenn es SO gut schmeckt, dann kann man doch auch mal auf die Pasta verzichten ;)

YouTube Video

Benötigte Zutaten für ca 2 Portionen:

  • 2 große Zucchini

  • 5 reife Tomaten

  • 1 Knoblauchzehe

  • 3 EL Pinienkerne, plus 1 EL zum Bestreuen

  • 1 EL Oregano, frisch

  • eine Hand voll Basilikum, frisch

  • Olivenöl

  • Salz, Pfeffer, Chili

Fragen?
Schreibt mir doch eine Nachricht auf Twitter (@casual_kitchen) oder FaceBook (http://www.facebook.com/CasualKitchen).

Zum Ende noch ein Hinweis:
Falls ihr ein weiteres tolles Rezept für mich kennt, einen Hinweis zu einem meiner bestehenden Rezepte habt, oder mich irgendwie unterstützen wollt dann genügt eine E-Mail an rezepte@casualkitchen.de und ihr habt direkt Kontakt mit mir.

Euer
Patrice